Aku-Taping

Aku-Taping ist eine sanfte Behandlungsmethode mit elastisch-dehnbaren Klebebändern.

Diese Tapes werden unter therapeutischen Gesichtspunkten gezielt auf beeinträchtigte Muskel- und Gelenkregionen geklebt. Bewusste und unbewusste Bewegungen dieser speziell betapten Bereiche regen den Lymphabfluss an und beschleunigen den Abtransport der den Schmerz unterhaltenden Stoffwechselschlacken.

 

Bewährte Behandlungsindikationen sind:

  • Schmerzen im Bereich der
    - Schultern
    - Ellenbogen
  • Schmerzen der Achillesferse
  • Hüftschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Muskelzerrungen
  • Muskelkater

 

Die vielen positiven Patientenrückmeldungen unterstreichen die Wirksamkeit dieser nebenwirkungsfreien Methode. Die Kosten für das Aku-Taping werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Bezüglich der entstehenden Behandlungskosten beraten wir Sie gern.